Formación des Einzelnen

Formación des Einzelnen dreht sich um unsere Beziehung zu Gott, eine Offenheit zur lebenslangen Bildung, das Wachsen in geistlicher Reife und die Ermutigung anderer, diesen Prozess anzufangen oder weitermachen.

Nikki and friend in cableFormación des Einzelnen Gespräche zwischen Einzelnen oder Kleingruppen, die erforschen, was es bedeutet, Christ zu sein, dürfen überall stattfinden – an Universitäten, am Arbeitsplatz, zu Hause, in Cafés, auf der Strasse – sogar in Kirchen!

Latin Link Mitglieder sehen ein, wie wichtig es ist, nicht nur Evangelist sondern auch Jünger zu sein. Oft werden Christen nach dem ersten Engagement allein gelassen und sind auf sich selbst gestellt. Wir wollen nah an Menschen heran kommen, sie im Glauben und in Kenntnissen wachsen sehen, indem sie lernen, was ihnen die Bibel beibringt und Gott in ihren täglichen Leben erfahren.

Priscilla Dany and youthAber was für eine geistliche Ausbildung bekommen die Latin Link Mitarbeiter?

In Mission arbeiten bedeutet nicht, dass du perfekt oder immun gegen die Schwierigkeiten des Lebens bist! Wir erfahren sie alle in unserem Leben. Um Latin Link Mitglieder in ihren Diensten und Berufungen zu helfen, ermutigen wir lebenslanges Lernen und persönliche Entwicklung durch Fortbildung und Team-Freizeiten. Latin Link erwartet, dass seine Mitglieder an einer anbetenden Gemeinschaft teilnehmen, Interessen haben und Auszeiten nehmen. 

Mitglieder, die an unserem Stride-Programm teilnehmen, bekommen während der ersten zwei Jahre einen Mentor, den sie regelmässig treffen. Und in jedem Land organisiert das Team vor Ort eine jährliche Konferenz, die die Gelegenheit bietet, Erfahrungen auszutauschen, miteinander zu beten und sich zu erholen. Anstatt also getrennt und isoliert zu bleiben, erwarten wir, dass unsere Leute völlig an ihrer Ortsgemeinschaft teilnehmen, als auch an der Latin Link Gemeinschaft, und ein ausgefülltes Leben führen.

Stephen Goulds with boys‘Ich hatte zwei Mentore: einen als ich beim Kinderheim arbeitete, und einen anderen, der an der Schule unterrichtete, wo ich auch Lehrer war. Beide nahmen sich Zeit, sich mit mir zu unterhalten über irgendwelche Probleme zu diskutieren und vor allem zu beten.’

‘Ich schloss mich einer Baptistengemeinde in Bariloche an, und es gefiel mir sehr, dorthin zu gehen und mich im Sonntagschulprogramm und in der Jugendarbeit einzusetzen. Die Menschen waren offen, freundlich und sehr grosszügig mit ihrer Zeit. Sie haben mich immer mit offenen Armen aufgenommen.

Stephen Goulds verbrachte zwei Jahre in Argentinien 

Könnte Latin Link deiner Kirche bei der persöhnlichen formación helfen?

Kontaktieren dein Team vor Ort.

Bist du zum Evangelisieren und zur Jüngerschaft berufen?

Durchsuche die Datenbank unserer gegenwärtigen Möglichkeiten. Oder kontaktieren an dein Team vor Ort, um zu besprechen, wie du dich einbringen könntest.